Gemälde - Heinz Nickel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gemälde

Der Künstler > Werke 1950 bis 1960

Bilder von 1950 bis etwa 1960

Die Gemälde und Druckgrafiken aus der Zeit zwischen 1950 und 1960 waren in dieser frühen Schaffensphase noch von gegenständlichen Motiven (Personen, Landschaftsbilder, Stillleben etc.) geprägt. Diese Motive wurden mit der Zeit immer weiter abstrahiert.

Daneben prüfte Heinz Nickel mit diesen Werken verschiedene Formen der Darstellung. So wurden zum Beispiel kubistische Vorbilder oder andere "Stile" geprüft und angewendet.

Entscheidende Impulse brachten mehrere Aufenthalte in Holland, wo er die alten Meister studierte wie auch die Abstraktionen von Piet Mondrian.

Ab etwa 1960 folgte dann eine Phase reiner konkreter Kunst. Siehe dazu die folgende Seite.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü